Kommunikation und Medien

Wir leben im 21. Jahrhundert, und in unserer Informations- und Wissensgesellschaft sind Informations- und Kommunikationstechnologien, Massenmedien und soziale Medien unweigerlich Teil unseres täglichen Lebens.

Für viele der neuen Migranten sind Informationstechnologien und soziale Netzwerke zu Verbündeten und Partnern in ihrem Integrationsprozess in Deutschland geworden.

Die Missionstätigkeit der Delegation erstreckt sich auf das gesamte deutsche Staatsgebiet. Für viele unserer spanischsprachigen Brüder und Schwestern, die in Deutschland leben, ist es manchmal unmöglich, sie geistlich und seelsorgerlich zu begleiten.

Die Präsenz der spanischsprachigen katholischen Gemeinschaften und die pastorale Koordinierungsfunktion, die ihrer nationalen Delegation zugewiesen ist, sind häufig nicht bekannt.

Die Kirche existiert, um zu evangelisieren”und heute beinhaltet diese Evangelisierung die Nutzung sozialer Medien und des Internets, um andere zu erreichen und ihnen die Frohe Botschaft zu bringen, indem wir unsere Kreativität und Innovationsfähigkeit nutzen.

Die deutsche Kirche überträgt der Delegation die Aufgabe der Evangelisierung mit spanischsprachigen Migranten und dafür halten wir es für grundlegend, unsere Präsenz im Internet und in den sozialen Netzwerken zu verstärken sowie unsere Präsenz in den traditionellen Massenmedien (Presse, Fernsehen,…) weiter zu verbessern.

Spanischsprachige Katholische Nationaldelegatur in Deutschland