Priesterausbildung

Die Nationale Delegation der spanischsprachigen katholischen Missionen in Deutschland und die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) haben ihr Interesse und ihre Sorge zum Ausdruck gebracht, dass neue und kürzlich in Deutschland angekommene Priester-Missionare eine Ausbildung und Begleitung erhalten können, die ihren persönlichen Einführungsprozess in Deutschland erleichtert, ihnen bei der Entwicklung ihrer pastoralen Arbeit hilft und zu ihrem kontinuierlichen persönlichen und geistlichen Wachstum beiträgt. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Das Referat Bildung der spanischsprachigen katholischen Missionen ist seit September 2018 in Abstimmung mit der Nationalen Delegation mit der Ausbildung und Begleitung von neuen und neu eingetroffenen Priestern betraut.

Am 16. Januar 2020 wurde das Team, das für die Organisation und Koordinierung der Fortbildungsmaßnahmen für Priester zuständig ist, formell gegründet. Sie setzt sich derzeit zusammen aus:

Segun Sánchez

Psychologin und Personal Coach

Joaquín Simó

Referat Bildung (Neuwied)

P. Ferrán Jarabo

Nationaler Delegierter (Wiesbaden)

Spanischsprachige Katholische Nationaldelegatur in Deutschland